Chinesische Lebenserhaltung

Ich habe auf Basis der traditionellen chinesischen Lebenserhaltung ein sehr erfolgreiches, selbstverantwortliches Selbst-Heilverfahren der chinesischen Lebenserhaltung entwickelt. Es hilft gegen psychosomatische Erkrankungen und dient zur Erhaltung der psychosomatischen Gesundheit.

Das ursprüngliche Verfahren entsprang aus dem „primitiven Tanz“ des urzeitlichen China. Daraus haben sich im Verlaufe von tausenden Jahren kontinuierlich Bewegungsarten weiterentwickelt, die für das Erhalten des eigenen Wohlbefindens nützlich waren. Die traditionelle chinesische Lebenserhaltung hat zwei bedeutende Beiträge geleistet und zwar: Die Entwicklung des Selbstbemühungs-Bewusstseins, um den eigenen Gesundheitszustand aktiv zu erhalten und die Entdeckung des Meridian-Phänomens. Leider wurde durch die Weiterentwicklung der traditionellen chinesischen Medizin die traditionelle chinesische Lebenserhaltung in den Hintergrund gedrängt.

Lebenserhaltung_2

Ich habe Meridian Dao Yin-Übungen nach gründlicher Forschung und Studium der Dao Kultivierung und in langjähriger Praxis der chinesischen psychosomatischen Medizin neu entwickelt. Die innere Harmonie und Zusammenarbeit verschiedener organischer und nervlicher Systeme ist heute bei modernen Menschen häufig gestört und verursacht damit Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Allergien, Burn-out-Syndrom, Herz-Kreislauf-Beschwerden, etc. Die Meridian Dao Yin-Übungen haben herausragende Qualitäten im Vergleich zu vielen anderen Körperübungen und bieten eine spezielle Bewegungsform an, um unsere Lebensaktivitäten wieder zu beleben und zu harmonisieren. Bei richtiger und regelmäßiger Übung, kann jeder Mensch am eigenen Körper sein Meridian-System aktivieren und die ganzheitlichen psychosomatischen Vorgänge fördern. Die Übungen koordinieren unsere verschiedenen geistigen, seelischen, körperlichen und organischen Funkionen und haben eine harmonisierende und belebende Wirkung. Die Meridian Dao Yin-Übungen sind eine sehr effektive Methode und Schlüsseltechnik, um psychosomatische Gesundheit aktiv zu erhalten, den Zivilisationskrankheiten vorzubeugen und diese zu behandeln.